D.A.T.E   AIRSOFT  TEAM SEIT 1999
 

Das Team

Wir sind ein professionelles Milsim-Team aus Berlin, wir bestehen seit 1999. Wir verfügen über viel Erfahrung und ein großes Netzwerk und Kontakten zu professionellen Softairteams aus ganz Deutschland, sind selber ein Team des Dachverbandes DAA. Wir befinden uns in regelmäßigen Abständen auf großen, mehrtägigen Milsims und OPs (i.d.R. mit 30 bis zu 60 Spielern).

Wir trainieren oft mit befreundeten Teams und sind sehr aktiv.

Ausgestattet mit guter und zweckmäßiger Ausrüstung, angelehnt an Spezialkräfte der Bundeswehr, bieten wir ein recht einheitliches Bild in Flecktarn, vornehmlich mit HK- Markierern. Neben einer funktionierenden Hierarchie haben die Spieler spezielle Aufgaben wie etwa EOD, Sanitäter oder Supporter.

Die Spezialisierung

Deep Raid – hinter feindlichen Linien uns bewegend, arbeiten wir auftragsgebunden in verschiedensten Missionen; Von Aufklärung über Sabotage bis hin zu klassischen Kampfaufträgen übernehmen wir, was unsere Verbündeten bei größeren OPs unterstützt. Unsere Ausrüstung hilft uns dabei, auch ohne Unterstützung lange im Einsatz bleiben zu können. Vom Nahversteck aus operierend sammeln wir Informationen, die wir direkt zur Operationszentrale berichten.

Das Sprengen von Objekten, Legen von Hinterhalten, das Halten von Landezonen, das Errichten von Brückenköpfen und das Einnehmen von feindlichen Lagern – die Aufträge können sehr unterschiedlich sein. Entscheidend ist unsere Kompetenz hierbei: gut getarnt und ungesehen bewegen wir uns im Gelände, um dynamisch und kraftvoll, aber wohl koordiniert, zuzuschlagen.

Das Training

Um diese Spezialisierung zu erfüllen, trainieren wir sehr konzentriert. Monatliche Trainingseinheiten sorgen dafür, dass wir die anspruchsvollen Abläufe drauf haben, und schweißen uns zusammen, denn das Zusammenspiel ist sehr wichtig.

Von Basiseinheiten wie Tarnung / Orientierung, Bewegung, oder Markiererhandling geht es zu Gruppenbewegungen, gruppenbasierten Gefechtstraining, Legen von Hinterhalten und Bau eines Nahverstecks. Mit Funkdisziplin und Handzeichen kommunizieren wir routiniert. Sowohl im Wald wie auch beim OHK trainieren wir, oft eingebunden in ein Szenario, regelmäßig.

Der Bewerber

Du fühlst dich von unserem Team und unserer Art, Milsim zu spielen angesprochen, bist mindestens 18 Jahre alt (unsere Mitglieder sind zwischen 18 und 30 Jahre alt) und möchtest das Team gerne unterstützen. Idealerweise hast du bereits Erfahrung im Softair, das ist aber nicht zwingend notwendig. Wichtig sind uns: Zuverlässigkeit, Kameradschaft, eine gewisse Fitness (keine Sorge, wir machen keinen Sport da draußen), Integrationsfähigkeit, Wetterfestigkeit und durchaus eine gewisse Ernsthaftigkeit beim Betreiben des Hobbys. Wir wollen mit dem straffen Programm nicht abschrecken, wir arbeiten dich, auch durch ein Paten-System, gut ein, man lernt viel und es macht einfach saumäßig Spaß – versprochen!

Dich erwarten motivierte und umgängliche Leute, die gut ausgerüstet und mit viel Enthusiasmus aber gänzlich ohne politische Motivation Softair spielen – und sich auf deine Bewerbung freuen!







KONTAKT